Haben Sie schon einmal einen Cuvée getrunken? Und kennen Sie den Unterschied zwischen Sekt und Prosecco?

Es gibt feine aber entscheidende Unterschiede bei der Bestimmung der diversen Weinarten. Rebsorte, Kohlensäuregehalt oder Herkunftsregion sind nur einige Beispiele.

In den folgenden Artikeln präsentiere ich Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Weinarten. Außerdem erwartet Sie ein kleiner Einstieg in die Weingeschichte.

Als erstes möchte ich Ihnen erzählen was einen Wein zum Rosé macht.

Weingeschichte

Um die Anfänge des Weinbaus zu erfassen, muss man sehr weit zurückschauen. Vor ca. 250 Millionen Jahren wurde auf Grund von Verwitterungen der Grundstein für die heutigen Böden in den Weinbergen gelegt. Von der Tertiärzeit […]

0 comments
Roland Kiesenhöfer öffnet eine Sektflasche

Schaumwein, Sekt, Champagner und Prosecco

Schaumwein, Sekt, Champagner oder Prosecco – eines haben sie alle gemeinsam: Schenkt man sie ins Glas, bilden sich kleine Kohlesäure-Bläschen, die dann im Mund so herrlich prickeln. Aber wo liegen denn die Unterschiede der verschiedenen […]

0 comments

Der Cuvée – Anbau und Herstellung

Cuvée nennt man im deutschsprachigen Raum einen Wein, bei dem mehrere verschiedene Rebsorten oder Weinberglagen miteinander kombiniert wurden. Das kann z.B. durch gemeinsames Keltern oder Vergären geschehen oder durch das spätere Verschneiden von Partien unterschiedlicher […]

0 comments
Blatt weiße Rebsorte Kerner

Unterschiede von weißen und roten Rebsorten

Zunächst sind rote und weiße Rebsorten nicht voneinander zu unterscheiden. Erst langsam nehmen die roten Trauben die Farbpigmente an und offenbaren ihre Farbe. Das geschulte Auge von Clemens Fröhlich erkennt jedoch die feinen Unterschiede und […]

0 comments