„Ich finde das ganze Projekt ist hervorragend gelungen. Diese DVD ist eine tolle Unterstützung und Begleitung für jeden, der mehr über Wein, seine Herstellung und alles was dazu gehört, erfahren möchte. Fabelhaft! Protagonist Roland Kiesenhofer ist noch dazu grandios vor der Kamera.“ Julien Morlat, Sommelier, Restaurant Dallmayr (2 Sterne)

Eine DVD über Wein? Was erwartet mich?

Liebe Weinfreunde,

der-boden-im-weinbergeines der bedeutsamsten Ereignisse, das ich in letzter Zeit in Bezug auf Wein erleben durfte, war mein Besuch bei Winzer Clemens Fröhlich aus Escherndorf in der Nähe von Würzburg. Auf seinem Weingut erfuhr ich erst, mit welcher Leidenschaft ein „Weinbauer“ sich um die Reben und Trauben kümmern muss. Obwohl ich nun seit einigen Jahren als Sommelier arbeite, war ich wirklich überrascht, welche Hingabe dazu nötig ist, ein so edles Produkt wie einen guten Wein herzustellen. Und ich meine jetzt nicht nur die „teuren“ Tropfen, sondern einen preiswerten und zugleich guten Wein.

dieweinexpertenWein ist für mich immer wieder ein Erlebnis, egal ob bei einem guten Essen, als Trinkgenuss mit Freunden oder einfach zur Entspannung.

Was macht gegorenen Traubensaft zu einem der meist konsumierten Getränke auf der ganzen Welt?

In fast jeder Kultur wird Wein zum Essen gereicht. Aber kaum einer weiß, wie Wein gemacht wird. Worauf müssen Winzer achten? Wie wird Wein weiterverarbeitet, bevor er bei uns zu Hause auf dem Tisch steht? Aber auch grundsätzliche Fragen haben uns beschäftigt:

  • Wie sollten Weine zu Hause gelagert werden?
  • Welche Gläser sollte man wann verwenden?
  • Wie funktioniert das Dekantieren? Warum vinieren? Wie frappieren?
  • Welche Geschmacksrichtungen kann ich aus dem Wein heraus schmecken?
  • Welcher Wein passt zu welchen Speisen?
  • Wie funktioniert das COS-System?

Außerdem blicken wir hinter die Kulissen des Weinhändlers Sergio Bolzan und seines Lokals „La Cantinetta“ in München. Zusammen mit ihm verkoste ich Weine und gebe Tipps für das Verkosten zu Hause.Sommelier Roland Titelbild

Als wir mit der Produktion dieser DVD begonnen haben, war das Ziel eine informative und unterhaltsame „Lehr-DVD“ zu produzieren. Begeistert und voller Tatendrang sprudelte es nur so von Ideen, doch bald kamen uns einige Erkenntnisse bzw. Fragen:

• Wollen wir wirklich „lehren“? Oder wäre es nicht schöner, die Arbeit, die Philosophie und die Emotionen einzufangen?
• Beim Thema Wein geht es vor allem auch um Gerüche und Geschmackseindrücke. Aber wie soll man das filmen?
• Das Thema Wein ist sehr umfangreich, wo fangen wir an und wo hören wir auf? Wie grenzen wir uns ein?
• Wen sprechen wir an?

So haben wir dann vieles an unserer ursprünglichen Marschroute verändert und sind zu guter Letzt bei dem gelandet, was Sie nun auf dieser DVD sehen und erfahren. Das Thema Wein wird von uns auf dieser DVD so präsentiert, wie wir es erlebt und kennengelernt haben: Mit wunderbaren Menschen, toller Umgebung und vielen beeindruckenden Bildern.

Ich hoffe Sie haben, viel Spaß und Freude mit unserer DVD und wünsche Ihnen viel Vergnügen bei unserer Erlebnisreise rund um den geliebten Rebensaft.

Ihr

Roland Kiesenhofer